von Katja Schulze

Wunder der Natur

Mit großen Augen wurden die Puppen nun täglich sehr genau beobachtet. Hatte sich da etwas bewegt? Wann ist es nur soweit? Ein wenig Geduld mussten wir schon haben, aber dann war die Freude riesig. Im ersten Klassenzimmer waren aus den Puppen wunderschöne Schmetterlinge geschlüpft. Nach und nach konnten alle Schüler ihre Falter bestaunen, fast alle Raupen hatten sich in bunte Distelfalter verwandelt. Nach einigen Stunden flatterten diese in den Aufzuchtvolieren herum. Jetzt begann die große Fütterung. Eine Speziallösung wurde angerührt und auf kleine "Blütenschwämme" geträufelt. Jede frei Minute schauten die Kinder nach den Schmetterlingen und entdeckten Neues. Natürlich gehören Schmetterlinge in die Freiheit, deshalb wurden alle Distelfalter unter lautem Jubel in die Natur entlassen. Dieses Wunder ganz nah zu erleben, war wirklich ein großes Erlebnis für  unsere Schüler und auch die Lehrerinnen.

 

Ab in die Freiheit

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?