von Katja Schulze

... aber auch zum Trinken!

Während eines Projektes "vor langer, langer Zeit" kam der Wunsch nach einem Wasserspender für unsere Schule auf. Bei der Gemeindeverwaltung Thurnau fand diese Idee sofort Zuspruch. Die Marktgemeinde nahm rasch Kontakt mit den Stadtwerken Kulmbach auf und gesponsert von diesen und der Sparkasse Kulmbach ermöglichte sie es uns, einen Trinkbrunnen aufzustellen. Nach den Einschränkungen der letzten Monate konnten wir unseren Wasserspender nun zur Nutzung freigeben. Neben Ehrengästen waren natürlich alle Klassen zur kleinen Einweihungsfeier in die Aula geladen. Unsere Bläserklasse, unter der Leitung von Herrn Bierwirth, sorgte mit "Wassermusik" für einen feierlichen Rahmen. Wie bei einer großen Einweihungsfeier üblich, wurde von den Ehrengästen der Wasserspender offiziell zur Nutzung freigegeben. Der Ansturm auf unseren Trinkbrunnen ist auch Tage danach noch nicht verebbt. Alle nutzen das Angebot an gekühltem und gesprudeltem Wasser mit großer Freude. Wir sagen herzlichen Dank an Herrn Bernreuther und die Marktgemeinde Thurnau, an Herrn Pröschold von den Stadtwerken Kulmbach und an Herrn Präg von der Sparkasse für dieses großzügige Geschenk!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.