von Katja Schulze

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichtes besuchten die Kinder der beiden 3. Klassen die Thurnauer Feuerwehr. Überaus interessiert stellten die Schüler Herrn Schneider und Herrn Böhner gleich zu Beginn ihre unzähligen Fragen, die diese ihnen auch ausführlich und geduldig beantworteten.

Die beiden 4. Klassen beschäftigten sich im evangelischen Religionsunterricht mit der Mosegeschichte. Als Abschluss malten sie von allen wichtigen Stationen Bilder.

In der "Leseschiene" informierte sich eine Gruppe mit Sachtexten und dem Internet über Planeten und bastelte dann Trioramas dazu. Die Ausstellung kann in der Aula bestaunt werden.

Im Kunstunterricht bzw. Werken/Gestalten zeigen sich unsere Schüler immer wieder motiviert und kreativ. Viele kleine Meisterwerke können im gesamten Schulhaus bestaunt werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.